Samstag, 9. April 2016

Spoiler: Marissa Meyer: Scarlet

Marissa Meyer: Scarlet. Square Fish. New York. Copyright 2013 by Rampion Books.

Zum Haupt-Post.

Zum ersten Teil der Lunar Chronicles: Cinder.

Es war ja, leider, klar, dass Wolf Scarlet in die Irre geführt hat. Er ist der Wolf, der die Großmutter hat. Dass er einer der genetisch modifizierten Kämpfer Levanas ist, hätte ich mir denken können. Aber die hatte ich total vergessen :-D

Die ganze Zeit habe ich darauf gewartet, dass Cinder und Scarlet sich endlich treffen! Es war ja klar, dass einer der anderen zu Hilfe kommen würde, aber das Aufeinandertreffen hat mir doch gut gefallen. Die Perspektiven waren immer noch gut voneinander zu unterscheiden.
Die Episode in Paris in dem Gebäude, ein Theater (?), hat mir nicht ganz so gut gefallen. Sie wurde ein bisschen wie notwendig abgehandelt, die Beschreibungen kamen mir in diesem Teil ein wenig lieblos vor. Ich habe noch immer keine Vorstellung davon, wie es dort eigentlich aussah. Es war einfach nur unangenehm. Vielleicht ist das aber auch Absicht.

Was hat euch besonders gut gefallen? Und was nicht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen