Sonntag, 1. Mai 2016

Rückblick April - Ausblick Mai

Es ist ziemlich unfassbar für mich, wie die Zeit im Moment vergeht!
Gerade hatte das Jahr angefangen und ich saß in meinem vorigen Praktikum, jetzt absolviere ich das nächste, das mir übrigens wahnsinnig gut gefällt! Ich lerne sehr viel und habe super interessante Aufgaben!
Das Lesen bleibt dabei zurzeit leider etwas auf der Strecke (vor allem, weil ich mir auch noch andere kreative Projekte selbst aufgehalst habe - davon schreibe ich vielleicht in ein paar Monaten hier, mal schauen).

Der April stand im Zeichen der Kinderliteratur. Deswegen habe ich Alice in Wonderland angefangen und es gefällt mir auch gut! Leider bin ich noch nicht fertig und konnte deswegen noch keine Rezension dazu online stellen. In diesem Abenteuer bin ich aber schon dem weißen Hasen gefolgt und habe schon die Cheshire Cat gesehen.
Ich freue mich auch außerordentlich über den neuen Alice-Film von Tim Burton und Disney, der am 26. Mai bei uns in die Kinos kommt! Der erste gehört schon zu meinen Lieblingsfilmen!

Letzte Woche war ich auf einer Lesung. Martin Schult hat sein Buch Flokati oder mein Sommer mit Schmidt vorgestellt und es hat Spaß gemacht, ihm zuzuhören!

 




Dann war natürlich Welttag des Buches, der mit Shakespeares und Cervantes 400. Todestag zusammenfiel. Zu diesem Ereignis habe ich auch mal meine Gedanken von der Leine gelassen.

 







Drei Lesetipps habe ich im April auch zustandegebracht. Schaut mal rein!

 




Und dann natürlich eine Rezension: Scarlet von Marissa Meyer, der zweite Teil der Lunar Chronicles, die ich mit den Clockwork Readers lese.



 







Im Mai geht es mit dieser Reihe dann auch weiter: Cress von Marissa Meyer, der dritte Teil der Lunar Chronicles, ist an der Reihe und ich freue mich sehr darauf! Vorher lese ich aber noch Alice zu Ende und gebe euch auch dazu meine Meinung kund :-)

Ich plane also zwei Rezensionen, natürlich wieder drei Lesetipps (die Bücher und Bilder habe ich auch schon) und ein Special zu besonderen Momenten.

 

Meine erste OwlCrate kam auch an, zum Thema Dystopien. Die werde ich euch auch noch genauer zeigen.

Außerdem habe ich heute morgen mit einer Freundin, Eva von leavinglovingliving, über unsere Blogs gesprochen und wir haben überlegt, YouTube Channel zu machen. Ich habe ja tatsächlich schon einen :-D Jessy auf YouTube.
Ich kenne mich damit allerdings noch so gar nicht aus und werde mich damit mal auseinander setzen. Vielleicht auch mit Snapchat. Mal schauen ;-)

Das war der April, das wird der Mai.
Wie war euer Lesemonat? Was habt ihr noch geplant?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen