Donnerstag, 7. Januar 2016

Drei Lesetipps im Januar



Ich dachte mir, ich suche für euch mal in meinem näheren Umfeld nach Buchtipps und nehme mir vor, euch jeden Monat drei Bücher vorzustellen. Dann gibt es eine kurze Inhaltsangabe, die verraten soll, worum es geht. Vielleicht findet der ein oder andere ja eine neue Buchidee.
Dafür frage ich zwei Freunde nach jeweils einem Buch und geselle mich dann als dritte hinzu :-) Was bedeutet, dass ich nicht zwangsläufig alle gelesen habe, aber ich vertraue meinen Freunden einfach mal :-D

Tipp 1
Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce
Ein schicksalhafter Brief schickt Harold auf eine Reise, von der er selbst nicht wusste, dass er sie antreten wird. Auf seinem Weg findet er Menschen, Gedanken und sich selbst. Der Leser folgt ihm einmal quer durch Großbritannien und trifft auf Freud und Leid, Hoffnung und Chancen und die Erkenntnis, dass in unseren Entscheidungen große Stärke verborgen liegt.

Tipp 2
Das Lachen und der Tod von Pieter Webeling
Gegen Ende des zweiten Weltkrieges bringt ein niederländischer Jude die Komik mit in den Viehwagen, der die Insassen in ein Konzentrationslager bringen wird. Spontan gibt er eine Vorstellung und bringt ein kleines bisschen Lachen in die hoffnungslose Dunkelheit. Für die Liebe, die ihm auf dieser Fahrt begegnet, geht er noch weiter und verkauft seine Leidenschaft an den Feind.

Tipp 3
Godspeed von Beth Ravis (natürlich ist dieser hier von mir ;-))
In dem Raumschiff Godspeed ist ein kleiner Teil der Menschheit auf dem Weg, einen neuen bewohnbaren Planeten zu finden. Die 17-jährige Amy ist mit an Bord, eingefroren, um mit ihren Eltern, renommierten Wissenschaftlern, auf dem neuen Planeten wieder ins Leben gerufen zu werden. Doch durch einen mysteriösen Umstand wird sie aufgetaut. Junior, ein Junge, der der Nachfolger vom Anführer des Raumschiffes werden soll, findet sie. Amy muss sich mit seiner Hilfe in einer kleinen Welt zurechtfinden, die merkwürdige Dinge bereithält.


Ich hoffe, ihr freut euch über die Tipps und habt vielleicht eine kleine Anregung mitnehmen können :-)

Kommentare:

  1. Hallo! :)
    Ich habe deinen Blog gerade über Instagram entdeckt und finde es total schön hier! :)♡ Hättest du vielleicht Lust auf ein gegenseitiges followen?

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa!
      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Freut mich sehr, dass es dir gefällt! Ich war gerade auf deinem Blog und bin da mal direkt Google Mitglied geworden :-)
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

      Jessy

      Löschen