Samstag, 19. September 2015

Bücherregal Re-arranged





Ich habe mein Bücherregal zu Putzzwecken ausgeräumt und hübsch neu sortiert. Leider passt schon länger nicht mehr alles rein…
Ich liebe es, alle meine Lieblinge in die Hand zu nehmen, zu schauen, ob es allen gut geht und sie nach der Regalreinigung wieder neu hineinzustellen. Mit dem ein oder anderen tausche ich Erinnerungen oder Versprechen aus und versuche, seinen besten Freund ausfindig zu machen, neben dem er sich wieder am wohlsten fühlen wird.
Das Putzen in der Mitte muss eigentlich nicht sein, aber was soll man machen – bei einem schwarzen Regal sammelt sich der sichtbare Staub direkt an, wenn der Lappen gerade zwei Sekunden weg ist.
Ich hoffe, euch gefällt der kleine Einblick in meine Mini-Bibliothek :-)
Ich arbeite brav und kontinuierlich an der Vergrößerung und stelle mir für einen später einen eigenen Raum für meine Bücher vor – eine richtige Bibliothek mit hohen, dunklen Regalen und einer fahrbaren Leiter davor, ein oder zwei Fenster bis zum Boden, die durch einen französischen Balkon gesichert sind, eine tiefer, alter Sessel, in dem entweder ich oder mein fetter Kater sitzen. In der Mitte ein Tisch für meine kreativen Arbeiten, Laptop, Leinwände, eine Kaffeemaschine. Wer dann Zutritt hat, muss noch verhandelt werden ;-) 






Und fertig - alles hübsch wieder eingeräumt, in erster, zweiter und dritter Reihe ;-) 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen